KOSTENLOSER VERSAND UND RETOUREN FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 300 €

Eine hochkarätig besetzte flagship-store-eröffnung in Ginza

March 7, 2019

Eine hochkarätig besetzte flagship-store-eröffnung in Ginza

Nach der Eröffnung eines der mit großer Spannung erwarteten RIMOWA Stores im vergangenen Dezember fanden Anfang Februar bereits die großen Eröffnungsfeierlichkeiten für den Flagship-Store in Japan statt.


Alexandre Arnault, Geschäftsführer von RIMOWA, lud Gäste zu einem Cocktailevent im neuen Store ein, der mit 544 m² Fläche und seiner Lage in der beliebten Einkaufsmeile von Ginza 7-Chome überzeugt.


Zu den geladenen Gästen zählten Takashi Murakami, Hiroshi Fujiwara, Emi Suzuki, Ryo Ryusei, Yu Shirota, Rina Fukushi, Makiko Takizwa, Saila Kunikida sowie YOON und VERBAL vom Label AMBUSH und viele weitere renommierte Künstler und Kulturikonen aus Japan.


Das Event bot den Gästen die Gelegenheit, sich kennenzulernen und sich über ihre Reiseerlebnisse und ihren Lifestyle auszutauschen. Sie konnten darüber hinaus an einer dynamischen Live-Painting-Show des japanischen Kalligraphiekünstlers MAMI teilnehmen, dessen Arbeit die hohe sprachliche Kunst der traditionellen japanischen Kalligraphie mit zeitgenössischem Hip Hop und Graffiti vereint.


Als bleibende Erinnerung an die spektakuläre Eröffnung des ersten Flagship-Stores in Japan wurde eine limitierte Edition an Griffen und Kofferanhängern vorgestellt. Die Edition wurde exklusiv für das in Ginza 7 stattfindende RIMOWA Event vom japanischen Label AMBUSH kreiert, das von VERBAL und YOON gegründet wurde.


Die in Italien, aus fluoreszierendem orangefarbenem Lackleder, hergestellten Reise-Accessories der limitierten AMBUSH Edition sind Teil des maßgeschneiderten Sortiments von RIMOWA und umfassen personalisierbare Ledergriffe für die RIMOWA Classic Collection, farbige Rollen und Kofferanhänger.


RIMOWA Ginza 7-Chome ist stolz darauf, einer der wenigen Stores der Welt zu sein, der Personalisierungsdienstleistungen anbietet.