Datenschutzhinweise

A. Datenschutzhinweise

Privacy Policy

für die RIMOWA Website Juni 2018


Vielen Dank, dass Sie diese Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben bei uns oberste Priorität. Diese Datenschutzhinweise erklären, welche Daten bei Ihrem Besuch auf der Website erhoben und wie diese Daten verarbeitet werden. Klicken Sie hier, wenn Sie die gesamten Hinweise im Zusammenhang lesen oder diese ausdrucken möchten.


1. IDENTITÄT UND KONTAKTANGABEN DES VERANTWORTLICHEN

Die Website https://www.rimowa.com (auch die „Seite“) wird von der RIMOWA GmbH mit Sitz in der Richard-Byrd-Str. 13, 50829 Köln ("RIMOWA", "wir" oder "uns") (E-Mail-Adresse: hello@rimowa.com), betrieben. RIMOWA ist Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze.


2. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Wir nehmen den Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer und Kunden sehr ernst und halten uns an die geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wir erheben, verarbeiten und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn eine gesetzliche Vorschrift uns dies gestattet oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Verwendung erteilt haben. Gleiches gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken.

Wir können darüber hinaus über diese Website Informationen erheben, die selbst keinerlei direkte Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen. In bestimmten Fällen können diese Informationen jedoch - insbesondere in Verbindung mit anderen Daten - "personenbezogene Daten" im Sinne des Datenschutzrechts darstellen. Wir können diese Website weiterhin dazu verwenden, Informationen zu erfassen, die uns nicht ermöglichen, Sie entweder direkt oder indirekt zu identifizieren. Dies ist zum Beispiel der Fall bei zusammengefassten Informationen zu allen Nutzern dieser Website.

Unsere Datenschutzhinweise erklären insbesondere

- welche Informationen wir in Verbindung mit der Nutzung dieser Website und den darauf angebotenen Funktionen erheben (z. B. Onlinebestellung über diese Website) und wie wir diese Informationen verarbeiten und verwenden sowie

- welche Informationen wir im Zusammenhang mit Besuchen dieser Website erheben und wie wir diese Informationen verarbeiten und verwenden.

3. VERARBEITETE DATEN, RECHTSGRUNDLAGEN UND ZWECKE DER VERARBEITUNG

3.1 Überblick

Abhängig von den Diensten, die von unserer Website angeboten und von Ihnen genutzt werden sowie von den von Ihnen getroffenen Auswahlmöglichkeiten und der Konfiguration Ihres Geräts (insbesondere hinsichtlich Cookies und anderer Technologien zur Ermittlung von Nutzungsverhalten), umfassen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten ("Ihre Daten"), die von RIMOWA erhoben und verarbeitet werden, insbesondere:

Ihren Nachnamen, Vornamen, Titel, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, Ihre Bankverbindung für Online-Käufe, Ihre Rechnungs- und Lieferadresse, Informationen zur Zahlungsweise, Ihre früheren Käufe, Ihre Vorlieben und Interessen, sowie Ihr Verbindungsprotokoll. Jeder Vorgang, der eine Verwendung Ihrer Daten umfasst, beruht auf einer geeigneten Rechtsgrundlage. Dementsprechend werden Ihre Daten entweder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben oder soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellungen erforderlich ist (Vertragserfüllung), aufgrund unserer berechtigten Interessen, wenn die Verarbeitung im Rahmen unserer (als Verantwortlicher) täglichen Geschäftsvorgänge notwendig oder zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Die Rechtsgrundlagen unserer wichtigsten Aktivitäten in Bezug auf diese Website werden in den untenstehenden Abschnitten 3.2 bis 3.6 dargestellt.

Ihre Daten werden für die folgenden Zwecke erhoben:

- zur Beantwortung Ihrer Fragen, die Sie uns per E-Mail, Kontaktformular oder Chat zukommen lassen

- um Ihnen zu ermöglichen, unter "MyRIMOWA" einen persönlichen Bereich oder einen Gastzugang (Kundenkonto) anzulegen und auf diese Weise unsere Produkte online zu erwerben;

- zur Verwaltung jeglicher Bestellungen, die Sie unter Umständen online aufgeben, sowie deren Lieferung und ggf. bestehender Garantien;

- zur Online-Registrierung Ihrer Produkte, um Ihnen Zugang zu zusätzlichen Dienstleistungen zu gewähren;

- zur Bereitstellung lokalisierter Dienste - z. B. zur Ermittlung Ihrer nächsten Filiale oder Ihres Ansprechpartners;

Zur Gewährleistung der Sicherheit während Ihrer Transaktionen im Internet, zur Vorbeugung gegen Betrug und Zahlungsverzug (siehe unsere AGBs mit weiteren Einzelheiten);

- zur Verwaltung und Optimierung der Kundenbeziehung, wie in den untenstehenden Abschnitten 3.2 bis 3.6 näher beschrieben;

- Sofern Sie nicht, wie im untenstehenden Abschnitt "Ihre Rechte" bzw. unseren Cookie-Bestimmungen - beschrieben, widersprechen, zur besseren Auswertung Ihrer Interessen durch Analyse Ihres Verhaltens auf unserer Website sowie um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, die eher Ihren Interessen entsprechen;

- jeweils mit Ihrer Einwilligung (soweit gesetzlich vorgeschrieben): um Ihnen Informationen zu Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen (Newsletter, Einladungen und andere Publikationen) zuzusenden;

- zur Durchführung statistischer Analysen zur Nutzung dieser Website (z. B. Anzahl der Treffer, Dauer des Besuchs etc.) sowie des Kaufverhaltens der Kunden.

Die Daten, die für uns zu Erfüllung der oben beschrieben Zwecke unverzichtbar sind, werden auf den verschiedenen Unterseiten der Website mit einem Sternchen * versehen. Füllen Sie diese Pflichtfelder nicht aus, sind wir unter Umständen nicht dazu in der Lage, Ihre Anfrage zu bearbeiten und/oder Ihnen die angefragten Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen. Andere Daten können von Ihnen freiwillig angegeben werden und ermöglichen uns, Sie besser kennen zu lernen und unsere Kommunikation und Dienstleistung entsprechend zu verbessern. Weitere Informationen zu den Zwecken und der Rechtsgrundlage für bestimmte Verarbeitungssituationen finden Sie untenstehend.


3.2 Registrierung und Kundenkonto ("MyRIMOWA")

Auf dieser Website können Sie sich registrieren und ein Kundenkonto ("MyRIMOWA") anlegen. Legen Sie ein Kundenkonto an, wird Ihnen automatisch eine persönliche RIMOWA-Nummer zugeordnet ("MyRIMOWA ID"), die mit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse verbunden ist. Sie können Ihre E-Mail-Adresse für verschiedenste RIMOWA-Prozesse und -Abläufe (z. B. Online-Bestellung) verwenden. Daher können Sie auch unabhängig von einer bestimmten Online-Bestellung ein Kundenkonto anlegen.

Im Rahmen der Erstellung eines Kundenkontos erheben wir die in der entsprechenden Anmeldemaske vorgesehenen Daten, insbesondere Anrede, Ihren Vornamen und Familiennamen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort, das Sie selbst festlegen ("Stammdaten"). Die Pflichtfelder des Anmeldeformulars müssen ausgefüllt werden, um sich registrieren und ein Kundenkonto anlegen zu können. Bei der Bestätigung Ihrer Registrierung ordnen wir Ihnen eine persönliche MyRIMOWA ID zu, unter der wir Ihre Stammdaten in unserer Kundendatenbank speichern. Verwenden Sie Ihre MyRIMOWA ID und Ihr Kundenkonto für eine Online-Bestellung oder zur Inanspruchnahme weiterer Dienstleistungen, speichern wir die Daten zu Ihrer Bestellung/Inanspruchnahme weiterer Dienstleistungen unter Ihrer MyRIMOWA ID.

Wir können die unter Ihrem MyRIMOWA-Konto gespeicherten Daten auch verarbeiten und nutzen, um auf Ihre Anfrage oder Anforderung hin Kundenbetreuung durchzuführen, z. B. wenn Sie eine Frage zur Registrierung, zu Ihrem Benutzerkonto oder anderen Funktionen Ihres MyRIMOWA-Kontos an uns, ein verbundenes Unternehmen, einen RIMOWA-Händler oder einen sonstigen Kundenbetreuungs-Dienstleister ("Partnerunternehmen in der Kundenbetreuung") richten.

Wir gewähren Partnerunternehmen in der Kundenbetreuung zu diesem Zweck unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (i.d.R. auf Grundlage eines entsprechenden Vertrages) beschränkten Zugriff auf die in unserer Kundendatenbank zu Ihrem MyRIMOWA-Konto gespeicherten Daten. Richten Sie eine Anfrage an uns oder ein Partnerunternehmen in der Kundenbetreuung, wird der Inhalt dieser Anfrage ebenfalls in Ihrem MyRIMOWA-Konto gespeichert. Diese personenbezogenen Daten werden nur dazu verwendet, Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage für in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung Ihrer Stammdaten ist die Vertragserfüllung.

Wir geben Ihnen auch außerhalb dieser Website die Gelegenheit, sich für weitere Dienstleistungen zu registrieren, indem Sie Ihre MyRIMOWA ID und die Anmeldedaten Ihres Kundenkontos verwenden. In diesem Fall werden Ihre Stammdaten auch für die betreffenden weiteren Dienstleistungen verwendet. Sie erhalten von uns separate Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung mit der entsprechenden weiteren Dienstleistung.


3.3 Online-Bestellungen

Sie können auf dieser Website eine Online-Bestellung aufgeben ohne sich zu registrieren und ein Kundenkonto anzulegen ("Gastbestellung"). Auch in diesem Fall benötigen wir Daten, die für die Bestellung relevant sind (insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Rechnungs- und Lieferadresse, Informationen zur Zahlungsweise und entsprechende Zahlungsdaten) und die Sie während des Bestellprozesses eingeben müssen. Die Pflichtfelder des Anmeldeformulars müssen ausgefüllt werden, um als Gast eine Bestellung aufgeben zu können. Wir speichern die Informationen, die im Zusammenhang mit Ihrer Gastbestellung erhoben werden, in unserer Bestelldatenbank, um die Online-Bestellung zu bearbeiten und im Anschluss die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten einzuhalten.

Geben Sie (über diese Website, telefonisch oder in einem Geschäft) eine Bestellung auf und verwenden dafür Ihre MyRIMOWA ID und Ihr Kundenkonto, speichern wir die im Zusammenhang mit der Bestellung erhobenen Informationen unter Ihrer MyRIMOWA ID in unserer Kundendatenbank. Dies geschieht auch zum Zweck der Verwaltung jeglicher Bestellungen, deren Lieferung sowie zur Anwendung der geltenden Garantie. Die Rechtsgrundlage für jegliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die in diesem Abschnitt beschrieben werden, ist die Vertragserfüllung sowie die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen (z. B. unsere verbraucherschutzrechtlichen Verpflichtungen).


3.4 Funktionen dieser Website

Auf dieser Website werden Ihnen weitere optionale Funktionen angeboten, für die personenbezogene Daten oder andere Informationen erhoben werden müssen, z. B. wenn Sie auf dieser Website an einer Umfrage teilnehmen oder Fragen und Feedback an uns richten. Wir erheben, verarbeiten und verwenden solche Daten und Informationen nur, soweit dies für die jeweilige Funktion erforderlich ist (z. B. zur Beantwortung Ihrer Frage oder Bearbeitung Ihres Feedbacks).

Ein Teil dieser Verarbeitungsschritte ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich. Weitere Verarbeitung ist zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen von RIMOWA erforderlich. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Dienste sowie der Website selbst und führen in diesem Zusammenhang u. a. Umfragen durch. Dieses berechtigte Interesse von RIMOWA wird mit den Interessen der Nutzer innerhalb der oben genannten Grenzen in angemessener Weise in Einklang gebracht.


3.5 Direktmarketing ohne Ihre Einwilligung

In bestimmten Fällen ist die direkte Zusendung von Werbung ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung gesetzlich zulässig. Dies bezieht sich z. B. auf die Verwendung einer E-Mail-Adresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen erhalten haben. In diesem Fall verweisen wir bei der Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse auf diese Möglichkeit sowie auf Ihr Widerspruchsrecht. In jedem Fall verfügen Sie zu jedem Zeitpunkt über das unbedingte Recht, Direktmarketing zu unterbinden (d. h. von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen).

Die in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen von RIMOWA erforderlich. Wir haben ein berechtigtes Interesse an Direktmarketing, solange wir die gesetzlichen Anforderungen rund um das Thema Marketing (z. B. Anforderungen an elektronische Kommunikation zu Marketingzwecken) erfüllen.


3.6 Verbindungsprotokoll

Wir erfassen jeden Besuch dieser Website sowie jeden Zugriff auf eine auf dieser Website gespeicherte Datei. Diese pseudonymen Informationen werden zu internen systemrelevanten und statistischen Zwecken sowie zu Sicherheitszwecken gespeichert. Die erfasste Information beinhaltet den Namen der abgerufenen Datei, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Menge der übertragenen Daten, die Mitteilung über den erfolgreichen Zugriff, Informationen zum verwendeten Internetbrowser, die Abfrage der Domain und IP-Adresse des abfragenden Rechners.

Die in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen von RIMOWA erforderlich. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung des Verbindungsprotokolls zum Zweck der Ermittlung von Störungen und zu Sicherheitszwecken (z. B. zur Untersuchung von Angriffsversuchen) und um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Website verwendet wird. Diese berechtigten Interessen von RIMOWA werden mit den Interessen der Nutzer innerhalb der oben genannten Grenzen in angemessener Weise in Einklang gebracht.


3.7 Cookies

Wir verwenden - wie viele andere Unternehmen auch - "Cookies", um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Cookies sind kleine Textdateien, die übermittelt werden, wenn eine Internetseite aufgerufen wird, und die im Browser des Nutzers gespeichert werden. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, übermittelt der Browser des Nutzers den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht auf diese Weise die Wiedererkennung des Nutzers.

Dies bedeutet, dass Sie sich, wenn Sie z. B. ein registrierter Nutzer der Website sind, nicht jedes Mal neu einloggen müssen, wenn Sie die Website besuchen. Nutzer unserer Website verwenden verschiedene Browser und Computer. Um Ihnen im Hinblick auf die von Ihnen verwendete Technologie den Besuch der Website so angenehm wie möglich zu gestalten, erheben wir Informationen zum von Ihnen verwendeten Browsertyp (z. B. Internet Explorer, Chrome, Firefox, Mozilla oder Opera) sowie zum Betriebssystem (z. B. Windows oder MacOS), zum Domainnamen Ihres Internetanbieters sowie zur Breite und Höhe des Browserfensters, der Bildschirmauflösung und Farbtiefe. Wir verwenden Cookies auch zur Analyse der Nutzung unseres Angebots sowie zur zielgerichteten Ansprache, um für Sie interessante Informationen anbieten und die Funktionalität unserer Website sicherstellen zu können. Ein Großteil der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", die nach Beendigung der Browser-Sitzung gelöscht werden.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten von Cookies und deren Verwendung sowie dazu, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen.


In aller Regel erheben Cookies keine personenbezogenen Daten, können jedoch dazu verwendet werden, ein Nutzungsprofil anzulegen. In einem solchen Fall werden Sie nachfolgend darüber informiert.


3.8 Webanalyse

Wir verwenden auf dieser Website Dienste zur Webanalyse, um so Informationen zur Nutzung dieser Website zu erfassen (z. B. Unterseiten oder Abschnitte, die besonders beliebt sind) und unser Angebot konstant zu verbessern.

Die in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen von RIMOWA erforderlich. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Erfassung statistischer Informationen über die Verwendung unserer Website zum Zweck der Verbesserung unseres Angebots.

3.8.1 Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043 USA (" Google”). Google Analytics verwendet Cookies. Die Informationen zu Ihrer Nutzung der Website, die von dem Cookie erhoben wird, wird in der Regel an den Google-Server in den USA übermittelt (ein Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht). Dort erfolgt die Speicherung. Da auf dieser Website eine Funktion zur Anonymisierung von IP-Adressen aktiv ist, kürzt Google Ihre IP-Adresse in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder anderen Staaten, die im Europäischen Wirtschaftsraum liegen. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. Google verwendet die mit Hilfe des Cookies generierten Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte zu Aktivitäten auf der Website zu erstellen und uns mit anderen Dienstleistungen zu versorgen, die mit der Website und der Nutzung des Internets zusammenhängen. Die IP-Adresse, die von Ihrem Browser an Google Analytics übertragen wird, wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Sie können die Software Ihres Browsers so einstellen, dass Cookies nicht gespeichert werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, sofern Sie dies tun, unter Umständen nicht dazu in der Lage sein werden, alle Funktionen dieser Website zu nutzen. Auch indem Sie sich das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren, können Sie verhindern, dass Google die vom Cookie generierten Daten rund um Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) speichert und verarbeitet.


3.8.2 Hotjar

Diese Website verwendet Hotjar, einen Webanalysedienst von Hotjar Ltd., 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta ("Hotjar"). Dieser Dienst erfasst, auf anonymer Basis, Interaktionen zwischen individuellen Besuchern der Website, die zufällig ausgewählt werden, und der Website selbst. Ergebnis ist eine Protokoll-Datei, die z. B. Mausbewegungen und Klicks zeigt. Zweck ist die Identifizierung von Verbesserungspotential der Website. Hotjar verwendet auch Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und bei der Auswertung Ihrer Nutzung der Website helfen. IP-Adressen werden vor ihrer Speicherung und Weiterverarbeitung anonymisiert, damit diese Informationen nicht direkt mit einer individuellen Person in Verbindung gebracht werden können. Informationen zum Betriebssystem, Browser, eingehenden und ausgehenden Verbindungen, geographischem Ursprung und der Auflösung und Art des Geräts werden darüber hinaus zu statistischen Zwecken analysiert. Diese Informationen beziehen sich nicht auf spezifische individuelle Personen und werden weder von uns, noch von Hotjar, an Dritte weitergegeben. Falls Sie Hotjar davon abhalten möchten, Daten zu erheben, finden Sie hier weitere Informationen dazu: https://www.hotjar.com/opt-out.


3.8.3 Klaviyo

Diese Website verwendet Klaviyo. Klaviyo ist eine multifunktionale E-Mail-Plattform, die für Kommunikation rund um entsprechende Bestellungen und zum Versand von Newslettern genutzt wird. Sie generiert darüber hinaus statistische Informationen, die zur Verbesserung unserer E-Mail-Kommunikation verwendet werden können. Das Tool Klaviyo generiert statistische Informationen, sofern Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des RIMOWA Newsletters erteilt haben.

Klaviyo wird von Klaviyo Inc, Boston, USA bereitgestellt und die Informationen werden in den USA gespeichert, einem Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht. Falls Sie die Erhebung von Daten durch dieses Tool verhindern möchten, können Sie dieser hier widersprechen.


3.9 Tracking and Facebook Pixel

Wir verwenden sogenannte Tracking-Tools, einschließlich das Facebook Pixel, zur besseren Auswertung Ihrer Interessen durch Analyse Ihres Verhaltens auf unserer Website sowie um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, die eher Ihren Interessen entsprechen.

Die in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen von RIMOWA erforderlich. Soweit Sie dem nicht widersprechen, haben wir ein berechtigtes Interesse an effizientem Online-Marketing.

3.9.1 Doubleclick Floodlight Tags

Diese Website verwendet Doubleclick Floodlight Tags, ein Tool der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043 USA ("Google"). DoubleClick verwendet Cookies, um Werbemaßnahmen zu optimieren. Einige der üblichen Anwendungen dienen der zielgerichteten Werbung auf Grundlage dessen, was für einen Nutzer relevant ist, um das Reporting zur Performance einer Werbekampagne zu verbessern und zu vermeiden, dass bei dem Nutzer Anzeigen erscheinen, die er bereits gesehen hat.

DoubleClick übermittelt nach jeder Anzeige, jedem Klick oder einer anderen Aktivität eine Cookie-Datei an den Browser, was den Aufruf eines Google-Servers in den USA zur Folge hat, einem Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht. Die Cookie-Datei wird im Browser gespeichert, wenn der Browser diese annimmt.

In aller Regel sendet DoubleClick ein Cookie an den Browser, sobald ein Nutzer eine Seite aufruft, auf der Anzeigen von DoubleClick geschaltet sind. Seiten mit DoubleClick-Anzeigen beinhalten sogenannte Ad-Tags, die den Browser beauftragen, Werbeinhalte von unseren Servern abzurufen. Der Server hinterlässt bei der Übertragung der Werbeinhalte auch ein Cookie. Dies geschieht jedoch auch, wenn keine Anzeigen von DoubleClick auf der Seite ausgespielt werden. Es müssen lediglich DoubleClick-Ad-Tags vorhanden sein, die stattdessen einen Klick-Tracker laden oder Bildelemente anzeigen. Der Floodlight-Tag erhebt nur pseudonymisierte Daten, um den Erfolg von bestimmten RIMOWA Kampagnen zu ermitteln. Es wird kein personenbezogenes Nutzungsprofil von Ihnen erstellt.

Falls Sie die Erhebung von Daten durch dieses Tool verhindern möchten, können Sie dieser hier widersprechen.


3.9.2 Facebook Pixel

Diese Website verwendet das sogenannte Facebook Pixel (Website Custom Audience Pixel). Das Pixel erhebt Informationen zur Nutzung dieser Website (z. B. Produkte, die Sie sich angesehen haben) und überträgt diese an das soziale Netzwerk Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"), und somit in ein Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht. Facebook verwendet diese Informationen zu Werbezwecken und zum Zweck der Erstellung eines Nutzungsprofils. Das Facebook Pixel ermöglicht uns zielgerichtete, individualisierte Werbung im Facebook Netzwerk (z. B. in Ihrem Facebook-Konto).

Falls Sie die Erhebung von Daten durch dieses Tool verhindern möchten, können Sie dieser hier widersprechen. Sie müssen auf der Facebook-Website eingeloggt sein.


3.10 Social plugins

Eine Reihe von "Social Plugins" verschiedener sozialer Netzwerke wurden auf dieser Website integriert. Diese ermöglichen Ihnen die Empfehlung von verfügbaren Inhalten und Angeboten von unserer Website gegenüber Ihren Freunden und anderen Menschen, die Sie kennen.

Unsere Social Plugins werden nicht standardmäßig aktiviert. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Social Plugin per Klick zu aktivieren, können Sie Daten an den Betreiber des entsprechenden Netzwerks übermitteln. Diese Daten können insbesondere Ihre IP-Adresse, Informationen zu Browser und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierten Browser Plugins, wie z. B. Adobe Flash Player, die Internetadresse der Website, von der aus unsere Seite aufgerufen wurde (Referrer), die URL der aktuellen Seite oder Informationen zur Nutzung bestimmter Dienste auf dieser Website beinhalten.

Die in diesem Abschnitt beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Verfolgung der berechtigten Interessen von RIMOWA erforderlich. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten unserer Nutzer auf deren Anfrage hin, wenn diese das Plugin aktivieren und Informationen mit einem sozialen Netzwerk teilen möchten.

Der untenstehende Abschnitt gibt Ihnen Informationen zu den Social Plugins auf dieser Website. Weitere Informationen zum Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer (personenbezogenen) Daten und ggf. zu den Datenschutzeinstellungen finden Sie in den Datenschutzinformationen des entsprechenden sozialen Netzwerks.

3.10.1 Facebook plugins

Plugins, die im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (ein Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht) ("Facebook") stehen, wurden in diese Website integriert. Sie erkennen diese am Facebook-Logo oder dem "Like"-Button auf unserer Seite. Hier finden Sie eine Übersicht der Facebook-Plugins.


Wenn Sie unsere Website besuchen stellt das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Dies informiert Facebook mittels Ihrer IP-Adresse darüber, dass Sie unsere Website besucht haben.

Falls Sie auf den "Like"-Button von Facebook klicken, während Sie in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Website mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Dies ermöglicht Facebook die Zuordnung des Besuchs unserer Website zu Ihrem Benutzerkonto.

Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an Facebook übertragen oder in welcher Art und Weise diese von Facebook verwendet werden. Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier.


3.10.2 Google+

Der "+1"-Button, der vom sozialen Netzwerk Googles "Google+" bereitgestellt und von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043 USA, in einem Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht ("Google"), betrieben wird, wurde ebenfalls auf dieser Website integriert.

Jedes Mal, wenn Sie eine Unterseite unserer Seite aufrufen, die den "+1"-Button aufweist, veranlasst der "+1"-Button den von Ihnen verwendeten Browser dazu, die visuelle Darstellung des "+1"-Buttons von den Google-Servern abzurufen und diesen anzuzeigen. Dies informiert den Google-Server darüber, welche Unterseite unserer Website Sie gerade besuchen. Google erfasst für einen Zeitraum von zwei Wochen zum Zweck der Systemwartung und Fehlerbehebung Ihren Browserverlauf in Verbindung mit der Anzeige des "+1"-Buttons. Darüber hinaus wird Ihr Besuch von einer unserer Webseiten, die einen "+1"-Button enthalten, nicht weiter analysiert.

Wenn Sie auf den "+1"-Button klicken, erfasst Google über Ihr Google-Profil und die von Ihnen empfohlene URL Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, sodass Ihre "+1"-Empfehlung gespeichert und öffentlich zur Verfügung gestellt werden kann.

Ihre "+1"-Empfehlung kann innerhalb der Google-Dienste gemeinsam mit Ihrem Namen und Foto als Referenz angezeigt werden, z. B. in den Suchergebnissen, in Ihrem Google-Profil ("+1"-Tab in Ihrem Google-Profil) oder an anderen Orten auf Websites und im Rahmen von Internetwerbung.

Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an Google übertragen oder in welcher Art und Weise diese von Google verwendet werden. Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier.


3.10.3 Twitter

In diese Website wurden darüber hinaus Twitter-Funktionen eingefügt, die von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, in einem Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht ("Twitter"), bereitgestellt werden. Die Nutzung der Twitter-Funktionen (z. B. der "re-tweet"-Funktion) verbindet die von Ihnen besuchte Website mit Ihrem Twitter-Konto und stellt diese Informationen anderen Nutzern zur Verfügung.

Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an Twitter übertragen oder in welcher Art und Weise diese von Twitter verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Einstellungen Ihres Twitter-Kontos hier ändern.


3.10.4 YouTube

Plugins, die im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk YouTube, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, einem Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht ("YouTube") stehen, wurden in diese Website integriert. Sie erkennen diese am YouTube-Logo auf unserer Seite. Hier finden Sie einer Übersicht der YouTube-Plugins.

Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an YouTube übertragen oder in welcher Art und Weise diese von YouTube verwendet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei YouTube finden Sie hier.


3.10.5 Weibo

Plugins, die im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk Weibu, 8/F, QIHAO Plaza, No. 8 Xinyuan S. Road Chaoyang District, Beijing 100027, People’s Republic of China ("Weibu") stehen, wurden in diese Website integriert. Sie erkennen diese am Weibu-Logo auf unserer Seite. Hier finden Sie einer Übersicht der Weibu-Plugins.

Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an Weibu übertragen oder in welcher Art und Weise diese von Weibu verwendet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei Weibu finden Sie hier.


3.10.6 WeChat

Plugins, die im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk WeChat, ("WeChat") stehen, wurden in diese Website integriert. Sie erkennen diese am WeChat-Logo auf unserer Seite. WeChat Datenschutzniveau . Hier finden Sie einer Übersicht der WeChat-Plugins.


Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an WeChat übertragen oder in welcher Art und Weise diese von WeChat verwendet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei WeChat finden Sie hier.


3.10.7 LinkedIn

PPlugins, die im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk LinkedIn, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA, einem Land, in dem das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht, ("LinkedIn") stehen, wurden in diese Website integriert. Sie erkennen diese am LinkedIn-Logo auf unserer Seite. Hier finden Sie einer Übersicht der LinkedIn-Plugins.


Wir möchten hiermit darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Website nicht über Informationen darüber verfügen, welche Daten an LinkedIn übertragen oder in welcher Art und Weise diese von LinkedIn verwendet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten bei LinkedIn finden Sie hier.


4. EMPFÄNGER DER DATEN

Ihre Daten werden von RIMOWA (einschließlich deren verbundenen Unternehmen) verarbeitet. Sie werden nicht an Dritte übertragen oder diesen zugänglich gemacht, mit Ausnahme von (i) möglichen Subunternehmern von RIMOWA (z. B. Spediteuren, Anbieter von Hosting- und Wartungsdiensten für die Website, Dienstleistern für Zahlungs- und Betrugsmanagement, Webanalyseanbietern etc.) zu rein technischen und logistischen Zwecken, (ii) Dritten, die Trackingtechnologien oder Social Plugins (z. B. Facebook Plugin, Google+, Twitter), wie obenstehend unter 3.9 und 3.10 beschrieben, anbieten, und (iii) im Fall einer Umstrukturierung von RIMOWA, einschließlich einer Übertragung einzelner oder sämtlicher Vermögensbestandteile, eines Zusammenschlusses, einer Übernahme, einer Spaltung und generell jeglicher Umstrukturierung von RIMOWA; und (iv) insoweit anderweitig in diesem Abschnitt beschrieben 4.

Ihre Daten können verbundenen Unternehmen von RIMOWA zum Zweck der Verwaltung und Optimierung der Kundenbeziehung offengelegt werden und diese können Ihnen, sofern Sie hierin eingewilligt haben, Informationen zu Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen bei RIMOWA und dessen verbundenen Unternehmen zusenden.

RIMOWA kann Dritten Ihre Daten offenlegen, sollte eine solche Offenlegung gesetzlich, durch eine regulatorische Vorschrift oder ein gerichtliches Urteil vorgeschrieben sein oder diese Offenlegung erforderlich sein, um den Schutz und die Verteidigung unserer Rechte zu gewährleisten.


5. ÜBERTRAGUNG VON DATEN INS AUSLAND

Wir übertragen personenbezogene Daten auch an verbundene Unternehmen, Dritte oder Subunternehmer weiter, die außerhalb der Länder des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") niedergelassen sind, einschließlich, unter anderem, Ländern wie den USA, in denen das Datenschutzniveau nicht dem der Europäischen Union entspricht. In solchen Fällen stellen wir im Vorfeld der Übertragung sicher, dass geeignete Garantien vorliegen (z. B. durch Selbstzertifizierung des Empfängers nach dem EU/US Privacy Shield, Art. 45 Datenschutz-Grundverordnung oder DSGVO), oder wir vereinbaren mit dem Empfänger sogenannte Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Union (Art. 46 DSGVO) oder uns liegt eine entsprechende ausdrückliche Einwilligung des Nutzers vor.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU weiterleiten, wird dies in diesen Hinweisen beschrieben.

Eine Kopie der vorgesehenen geeigneten Garantien von RIMOWA sowie einen Überblick über Empfänger in Drittländern erhalten Sie auf Anfrage bei RIMOWA.


6. SPEICHERDAUER IHRER DATEN

Die Daten, die im Rahmen des Abschnitts "Kontakt" erhoben und verarbeitet werden, werden nur für die Dauer der Verarbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Im Anschluss werden diese gelöscht.

Entscheiden Sie sich für die Erstellung eines Kundenkontos, werden Daten zu Ihrer Identifikation so lange gespeichert, wie Ihr Konto aktiv ist und dieses nicht von Ihnen geschlossen wird. Sie können Ihr Konto jederzeit schließen. Ihre Anfrage wird umgehend oder, im Fall einer offenen Bestellung, unmittelbar nach deren vollständiger Ausführung, bearbeitet. Bleibt Ihr Konto für einen Zeitraum von drei (3) Jahren inaktiv, kontaktiert RIMOWA Sie dahingehend, ob Sie Ihr Konto weiterhin unterhalten möchten. Falls Sie Ihr Konto nicht mehr unterhalten möchten, wird Ihr Konto geschlossen und Ihre Daten (ausschließlich Ihres Bestellungsverlaufs, siehe unten) werden vernichtet.

Daten zu Ihrem Bestellverlauf werden von RIMOWA generell für einen Zeitraum aufbewahrt, der die geltenden gesetzlichen Verjährungsfristen nicht überschreitet. Dieser Zeitraum beträgt grundsätzlich drei (3) Jahre. Diese Daten können allerdings auch so lange in Ihrem Kundenkonto eingesehen werden, wie das Konto aktiv bleibt. Bei der Schließung Ihres Kundenkontos werden diese Daten (i) zu Buchhaltungs- und Nachweiszwecken jeweils für die Dauer der oben genannten gesetzlichen Verjährungsfristen archiviert, oder (ii) werden vernichtet, wenn diese Fristen abgelaufen sind.

Ihre Bankdaten werden für die benötigte Dauer der Bestätigung Ihrer Bestellung und deren Bezahlung sicher aufbewahrt und im Anschluss umgehend vernichtet. Im Fall eines Zahlungsverzugs werden Ihre Daten für die Dauer der Bearbeitung der Angelegenheit gespeichert und im Anschluss daran über drei (3) bis fünf (5) Jahre - je nach Schwere des Vorfalls - aufbewahrt, sofern wir diese Daten nicht gemäß geltendem Recht länger aufbewahren müssen.

Die Daten, die dazu verwendet werden, Ihnen Informationen zu Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen zu übermitteln, werden von RIMOWA ab dem Datum der Erfassung oder ab dem Datum Ihres letzten Kontakts mit RIMOWA für einen Zeitraum von drei (3) Jahren gespeichert. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird RIMOWA Sie kontaktieren und erfragen, ob Sie weiterhin Informationen zu Angeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen erhalten möchten. Solche Daten werden maximal einen (1) Monat nach einer Abmeldeanfrage von Ihnen gelöscht.

IP-Adressen, die zu Sicherheitszwecken erhoben werden, werden nicht länger als 10 Tage gespeichert.

Abschließend werden die Verbindungsprotokolle, die gemäß Ihrer Einwilligung mit Hilfe des Einsatzes von Cookies und anderer Tracking-Technologien auf unserer Website erfasst werden, im Einklang mit geltendem Recht für die Dauer eines Zeitraums gespeichert, der dreizehn (13) Monate nicht überschreitet. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Cookie-Bestimmungen.


7. IHRE RECHTE

Nach geltendem Datenschutzrecht haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten (einschließlich Daten, die zur Erstellung Ihres Nutzungsprofils genutzt werden), oder Einschränkung der Verarbeitung, sowie darauf, Widerspruch gegen besagte Verarbeitung einschließlich der Erstellung eines Nutzungsprofils zu Werbezwecken, sowie ein Recht auf die Datenübertragbarkeit. Sie haben weiterhin das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt.

Recht auf Widerspruch gegen Direktmarketing

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.


Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen

Sie haben darüber hinaus jederzeit das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, sofern die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse beruht.


Sollten Sie der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Erstellung eines Kundenprofils widersprechen, können Sie nicht länger von maßgeschneiderten Angeboten oder Dienstleistungen profitieren.

Diese Rechte können Sie direkt unter der folgenden Adresse geltend machen: hello@rimowa.com. Wir bitten Sie unter Umständen um einen Nachweis Ihrer Identität.


Sie können uns auch telefonisch kontaktieren, indem Sie diese Nummer +49 (221) 956–4170 (kein Gebührenzuschlag) wochentags von 8am bis 8pm, anrufen, oder Sie erreichen uns auf dem regulären Postweg, indem Sie Ihr Schreiben an folgende Adresse richten: Richard-Byrd-Str. 13, 50829 Köln oder an hello@rimowa.com.


Sie können uns auch jederzeit bitten, Ihnen keine Informationen über unsere Angebote, Neuigkeiten und Veranstaltungen mehr zu schicken, indem Sie den Link aufrufen, der zu diesem Zweck jeder unserer E-Mails beigefügt wird.


8. KONTAKT- DATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (DSB) UND RECHT AUF EINLEGUNG EINER BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Falls Sie Fragen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch RIMOWA haben, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten von RIMOWA, indem Sie eine E-Mail an dataprotection@rimowa.com senden.


- BECHTLE Datenschutz Competence Center -


Bechtle GmbH IT-Systemhaus
Parkstraße 2-8, 47829 Krefeld
Sie haben auch die Möglichkeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch RIMOWA einzulegen. Die für RIMOWA zuständige Aufsichtsbehörde ist Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Deutschland, www.ldi.nrw.de.


9. ERHEBUNG VON DATEN AUF WEBSITES DRITTER

Links auf dieser Website führen Sie unter Umständen zu Websites von Dritten, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Lesen Sie daher die Nutzungsbedingungen und Datenschutzinformationen dieser Websites, um mehr über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von (personenbezogenen) Informationen durch diese Websites zu erfahren.


10. ÄNDERUNG DIESER HINWEISE

Wir können diese Hinweise von Zeit zu Zeit ändern, um Gesetzesänderungen und/oder Änderungen unserer Datenschutzpraktiken aufzugreifen. In diesem Fall informieren wir Sie im Vorfeld darüber.



Die Website https://www.rimowa.com (auch die „Seite“) wird von der RIMOWA GmbH mit Sitz in der Richard-Byrd-Str. 13, 50829 Köln ("RIMOWA", "wir" oder "uns") betrieben. RIMOWA ist Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze.

Wir verwenden - wie viele andere Unternehmen auch - „Cookies“, um unsere Website so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Cookies sind kleine Textdateien, die übermittelt werden, wenn eine Internetseite aufgerufen wird, und die im Browser des Nutzers gespeichert werden. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, übermittelt der Browser des Nutzers den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht auf diese Weise dessen Wiedererkennung. Ein Großteil der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session Cookies“, die nach der Beendigung der Browser-Sitzung gelöscht werden.

Diese Cookie-Bestimmungen sollten in Verbindung mit unseren Datenschutzhinweisen gelesen werden und legen dar, wie RIMOWA in Verbindung mit der Website Cookies verwendet. In aller Regel erheben Cookies keine personenbezogenen Daten, können jedoch dazu verwendet werden, ein Nutzungsprofil anzulegen. In einem solchen Fall werden Sie in den Datenschutzhinweisen entsprechend darüber informiert.


Cookies werden entweder von der Website selbst ("First-Party-Cookies") oder von Websites Dritter (" Third-Party-Cookies"), die Inhalte auf der von Ihnen aufgerufenen Website geschaltet haben, gesetzt.

Die auf unserer Website eingesetzten Cookies sind wie folgt einzuordnen:

• Cookies, die für die Funktion der Website "unbedingt erforderlich" sind. Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen und Ihnen die ausdrücklich gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen (z. B. Cookies, die zur Identifizierung oder Authentifizierung unserer Nutzer dienen, sodass Sie sich nicht jedes Mal einloggen müssen, wenn Sie die Website besuchen, oder Cookies, die bestimmte Nutzereingaben temporär speichern, wie z. B. den Inhalt des Warenkorbs oder eines Online-Formulars).

• "Funktionale Cookies" ermöglichen einer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Auswahlmöglichkeiten und Ihre Interessen zu erinnern, z. B. wenn Sie sich für Veranstaltungen, Produkte und/oder Dienstleistungen registrieren/eintragen oder zur Vormerkung der Sprach- oder Währungseinstellungen.

• "Performance- oder Analysecookies" erheben Informationen darüber, wie Nutzer sich auf der Website bewegen, z. B. welche Seiten von Nutzern am häufigsten aufgerufen werden. Sie erkennen, wie Nutzer mit unserer Website interagieren, auftretende Fehler, selten aufgerufene Seiten, Seiten mit langer Ladezeit, welche Seiten von den Nutzern aufgerufen werden und in welcher Reihenfolge dies geschieht. Diese Cookies erheben keinerlei Informationen, die Sie identifizieren könnten, und helfen uns lediglich dabei, die Funktionalität unserer Website zu verbessern und zu verstehen, welche Interessen die Nutzer unserer Website haben (z. B. angeklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, abgefragte Sucheingaben).

• "Targeting- oder Werbecookies" werden verwendet, um Anzeigen auszuspielen, die für einen bestimmten Computer oder ein anderes Endgerät (nicht für eine namentlich benannte oder auf andere Weise identifizierbare Person) relevant, also auf die Interessen der mit diesem Computer oder diesem Gerät verbundenen Aktivitäten auf der Website zugeschnitten sind (z. B. angeklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, abgefragte Sucheingaben). So erkennt zum Beispiel ein Cookie auf der Website einer Drittpartei, dass ein bestimmtes Produkt über ein bestimmtes Gerät gekauft wurde, und „spricht“ mit den Werbecookies auf dieser Website, um sicherzustellen, dass Anzeigen für ähnliche Produkte ausgespielt werden, wenn diese vom selben Gerät aus aufgerufen wird. Solche Cookies werden auch dazu verwendet, die Anzahl der Ausspielungen einer bestimmten Werbung für den Nutzer zu begrenzen und die Effizienz einer Werbekampagne zu messen. Sie können auch erinnern, dass die Website von einem bestimmten Gerät aus besucht wurde und übermitteln diese Informationen an andere Werbetreibende. Werbecookies werden auch dazu eingesetzt zu ermitteln, von welcher Anzeige ein Nutzer auf unsere Website weitergeleitet wurde. So können wir herausfinden, ob sich die Investition in eine bestimmte Werbung lohnt. Die Werbecookies auf unserer Website werden mit unserer Genehmigung von Dritten betrieben.

• " Third Party Social Plugin Sharing Cookies im Zusammenhang mit Social Plugins

": Die Implementierung von Social Plugins in eine Website bedeutet in aller Regel, dass die Betreiber der Plugins Cookies auf den Geräten der Nutzer der Website hinterlegen. Diese Cookies ermöglichen unseren Nutzern das Teilen von Informationen mit dem entsprechenden sozialen Netzwerk, ermöglichen dem Netzwerkbetreiber jedoch auch die Identifizierung des Nutzers und die Speicherung von Informationen zur Nutzung der Website durch den Nutzer in dessen Profil. Weitere Informationen hierzu können Sie unseren (3.10) Datenschutzhinweisen entnehmen.


Wir bitten Sie um Ihre Einwilligung zur Verwendung bestimmter in diesen Bestimmungen beschriebener Cookies bei Ihrem ersten Zugriff auf die Website und wenn wir auf der Website neue Cookies einführen (sofern diese keine "unbedingt erforderlichen" Cookies sind). So erscheint bei Ihrem ersten Besuch auf der Website ein Banner, indem Sie gebeten werden, den auf der Website eingesetzten Cookies zuzustimmen.

Widersprechen Sie dem, setzen wir keine weiteren Cookies auf Ihrem Gerät, mit Ausnahme der obenstehend beschriebenen "unbedingt erforderlichen" Cookies (einschließlich, und unvermeidlich, eines Cookies, das erinnert, dass Sie beim Besuch der Website dem Einsatz von Cookies widersprochen haben).

Sie haben in der Regel die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Sie gewarnt werden, wenn ein Cookie übermittelt wird, oder dass Cookies entfernt werden oder ihnen widersprochen wird. Da jeder Browser anders ist, sollten Sie einen Blick in das „Hilfe“-Menü Ihres Browsers werfen, um sich über die richtige Art und Weise der Anpassung der Cookie-Einstellungen zu informieren. Entscheiden Sie sich für eine Entfernung der Cookies oder den Widerspruch gegen deren Verwendung, wird dies allerdings Auswirkungen auf viele Funktionen oder Dienste auf unserer Website haben.

Wir setzen Cookies auf Ihrem Gerät, wenn Sie in die Nutzung von Cookies durch unsere Website einwilligen, indem Sie diese weiterhin nutzen ODER indem Sie auf „OK“ klicken. Sie können Cookies, die wir auf Ihrem Gerät gesetzt haben, über Ihre Browsereinstellungen löschen.


Die verschiedenen von uns genutzten Cookies haben unterschiedliche Speicherdauern, nach deren Ende Ihre Daten nicht länger gespeichert werden. Cookies, die auf unserer Website eingesetzt werden, werden jedoch in Einklang mit den geltenden Gesetzen und Regelungen nicht länger als dreizehn (13) Monate gespeichert. Die konkrete Speicherdauer der Cookies können Sie der untenstehenden Tabelle entnehmen.



Neben den in diesem Dokument genannten Maßnahmen können Sie Ihre Präferenzen in Bezug auf Cookies direkt in Ihrem Browser verwalten und z. B. verhindern, dass Dritte diese auf Ihrem Gerät installieren. Darüber hinaus können Sie über die Browsereinstellungen zuvor installierte Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Website unter Umständen beeinträchtigt wird, wenn Sie alle Cookies deaktivieren.

Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies im Browser finden Sie unter folgendem Link: www.youronlinechoices.com.


Sie können die in der Tabelle angegebenen "technischen" First-Party-Cookies deaktivieren, indem Sie auf den Link klicken, oder im Fall technischer Third-Party-Cookies die Informationsmitteilung und die Formulare für Einverständniserklärungen der Drittanbieter aufrufen. Ungeachtet dessen kann die Deaktivierung solcher Cookies das Surfen und die Funktionalität der Seite beeinträchtigen.

Sie können die in der Tabelle angegebenen First-Party-Profiling-Cookies deaktivieren, indem Sie auf den angegebenen Link klicken, oder im Fall von Third-Party-Cookies die Informationsmitteilung und die Formulare für Einverständniserklärungen der Drittanbieter aufrufen.


Wir können diese Bestimmungen von Zeit zu Zeit ändern, um Gesetzesänderungen und/oder Änderungen unserer Datenschutzpraktiken aufzugreifen. Wir ändern unsere Bestimmungen dann entsprechend und bitten Sie erneut um eine Einwilligung in die Verwendung von Cookies durch uns.


Sollten Sie Fragen zu diesen Bestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:
RIMOWA GmbH
Richard-Byrd-Strasse 13
50829 Cologne, Germany
Phone: + 49 (221) 956–4170
Fax: +49 (221) 956–4174
Email: hello@rimowa.com
Oder kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten von RIMOWA und senden Sie eine E-Mail an dataprotection@rimowa.com.

- BECHTLE Datenschutz Competence Center -
Bechtle GmbH IT-Systemhaus
Parkstraße 2-8, 47829 Krefeld