Der BOSSA NOVA aus Brasilien

Reise stilvoll und tue Gutes

BOSSA NOVA heißt die neue, luxuriöse Serie von RIMOWA, die nicht nur mit dem auffälligen Design, sondern auch mit einer Charity-Aktion auf sich aufmerksam macht: Einen Teil des Erlöses spendet RIMOWA an die Organisation Saúde e Alegria, um Projekte rund um den Amazonas zu unterstützen. Diese gemeinnützige Organisation widmet sich der Förderung der sozioökologischen Entwicklung in mehr als 150 Gemeinden Amazoniens. Schon immer fühlt sich die Firma RIMOWA – besonders CEO Dieter Morszeck – mit dem südamerikanischen Land verbunden: „Spätestens seit ich ein Jahr in Brasilien leben durfte, hängt mein Herz an diesem beeindruckenden Land.“

Der BOSSA NOVA setzt durch die Verarbeitung hochwertigster Materialien und mit viel Liebe zum Detail aufregende Akzente. Die zwei harmonischen Farbvarianten sind entweder Ton in Ton oder mit abgesetzten Leder-Accessoires in Beige erhältlich. Für einen angenehmen Tragekomfort sorgt der gepolsterte Griff, der aus ebenso feinem wie widerstandsfähigem Rindsleder gefertigt und mit einer auffällig attraktiven Ziernaht versehen ist. Ebenfalls mit hochwertigem Leder bezogen und mit abgesetzten Ziernähten verarbeitet, sind die Ecken des BOSSA NOVA eine robuste Verstärkung und gleichzeitig ein echter Blickfang.

Das patentierte, höchst komfortable Multiwheel®-System besticht durch optimale Lenkbarkeit und farblich angepasste Radkappen. Auch im Inneren kann der BOSSA NOVA punkten: Komplett mit gefüttertem Stoff ausgekleidet sorgt das Flex-Divider-System für perfekte Ordnung im Koffer und ist dabei so robust wie Fallschirmseide. Abgerundet wird der BOSSA NOVA durch den in die Kofferschale integrierten Add-a-Bag Holder, mit dem sich zusätzliches Reisegepäck direkt am Koffer befestigen lässt. Getreu dem Motto: Reise stilvoll und tue Gutes!