KOSTENLOSER VERSAND UND RETOUREN FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 300 €

Close
Wählen Sie Ihre Region aus

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für Online-Einkäufe bei Rimowa: Ihre Online-Käufe können nur mit einer Kreditkarte getätigt werden, die in der Region, in der Sie einkaufen, registriert ist. Bei Änderungen Ihres Standorts während des Einkaufs werden alle Inhalte aus Ihrem Warenkorb gelöscht.

*  In diesen Regionen ist Online-Shopping leider noch nicht möglich.

DIOR and RIMOWA

DIOR und RIMOWA : die Sonderkollektion

Klicken Sie hier um die neuesten Informationen zum Produktstart von Dior and RIMOWA zu erhalten.

Kunst, Mode und Design trafen am vergangenen Freitag im Institut du monde arabe zusammen, als Dior und RIMOWA das Ergebnis ihrer ersten Zusammenarbeit im Rahmen von Diors Herrenkollektion für den Sommer 2020 in Paris auf dem Laufsteg präsentierten.

 

Diese Special Edition wurde gemeinsam mit Kim Jones, Artistic Director Dior Men’s, entworfen und ist eine gelungene Kombination aus Alt und Neu, in der traditionelle Elemente einen frischen, aktuellen Touch verpasst bekommen. Einige der begehrtesten Designs von RIMOWA haben ein Remake erhalten – ganz im Sinne der Kollektion, die Tradition und Zukunft der beiden Marken verbindet.

 

Dior und RIMOWA haben bei der Herstellung auf sorgfältige Verarbeitung, Expertise und technische Innovation gesetzt und eine Kollektion hervorgebracht, die mit Diors Farben der Saison und dem charakteristischen Motiv Dior Oblique – seit 1967 Markenzeichen des Hauses – versehen ist. Der einzigartige Look der Reisegepäckkollektion kommt durch eine innovative Kombination aus Anodisierungsverfahren zustande, in denen Pigmente direkt in die Aluminiumoberfläche der Produkte geprägt werden. So entsteht das außergewöhnliche Design der Kollektion, bei der Aluminium sowohl als Designelement als auch als hochwertiges Material im Vordergrund steht.

 

Zur Vorstellung auf dem Laufsteg zeigten die Marken das Dior and RIMOWA Hand Case, das erstmalige Revival des RIMOWA Piccolo Handkoffers aus den frühen 90ern. Zur Kollektion gehört auch das Debütdesign Dior und RIMOWA Personal, eine Herrentasche mit Schulterriemen für alle persönlichen Gegenstände, die Mann unterwegs braucht. Der Dior and RIMOWA Champagne Case ist eine elegante Version des Markenfavoriten mit exotischem Krokodilledergriff und einem Innendesign mit Markenlogo, das speziell zur Aufbewahrung von drei Champagnergläsern von Dior entworfen wurde. Der Dior and RIMOWA Cabin basiert auf dem RIMOWA Original Kultkoffer in Kabinengröße und besteht aus hochwertigem Aluminium in Diors Farben der Saison.

 

Die Ästhetik der Special Edition wurde vom faszinierenden Laufstegdesign des zeitgenössischen Künstlers Daniel Arsham unterstützt, den Kim Jones für die Show gewinnen konnte. Arsham stellte die Kollektion in den Mittelpunkt seines ästhetischen Konzepts, in dem der Künstler wie gewohnt mit dem Begriff der Zeit spielt. Modernes Design vermischt sich mit Gegenständen, die aus der Vergangenheit wiederauftauchen – eine faszinierende rosa-weiße Traumlandschaft entsteht, in der zwei Welten aufeinanderprallen.